Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Gemüsepfad

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad : Einfach

Länge : 45 km

Dauer : 6.5 Stunden

Art der Aktivität : Sport

Willkommen im grössten Gemüsegarten der Schweiz. Von Anfang Mai bis Mitte Oktober können Sie mit dem Fahrrad auf gut ausgeschilderten, verkehrsarmen Flurwegen über 40 verschiedene Gemüsesorten entdecken.
Chiètres/Kerzers - Finsterhennen - Sugiez - Chiètres/Kerzers

Auf dem Gemüselehrpfad sind die verschiedenen, im Seeland angebauten Gemüsekulturen mit Tafeln beschriftet. Verteilt auf zwei Routen sind speziell interessante Orte mit Fahnen und Infotafeln markiert.
Zwei Routenvorschläge: 25 und 45 km. Start des Gemüsepfades beim Bahnhof Kerzers, hier können auch Fahrräder gemietet werden. Wer den Gemüsepfad zu Fuss erleben will, dem empfiehlt sich die kürzere, grüne Route. Dank der Bahnhöfe entlang der Route ist die Marschdistanz beliebig wählbar.

Highlight: Das Papiliorama (Kerzers) beherbergt unter mehreren Glasskuppeln in einem tropischen Klima Tiere, Pflanzen, Insekten und verschiedenste Arten von Schmetterlingen.

Auskunft

Murten Tourismus
Französische Kirchgasse 6
3280 Murten

Begeh- und befahrbar ab Anfang Mai bis Mitte Oktober

Fahrradmiete
Bahnhof Ins Tel. +41 (0)58 327 24 30
Bahnhof Kerzers Tel. +41 (0)58 327 60 30
Bahnhof Murten Tel. +41 (0)58 327 60 90

Betriebsessen, Mittagessen, Apéros auf Anmeldung:
Betrieb Gross-Glauser
Brüelmattenweg 6
2577Finsterhennen
Tel. 032 396 27 53
Der Betrieb befindet sich an der roten Route.

Betreuerin des Gemüsepfads
Kant. Zentrale für Gemüsebau, Ins (BE), Tel. +41 (32) 312 91 56
Kant. Zentralstelle für Gemüsebau, Grangeneuve, Tel. +41 (26) 305 58 78

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad : Einfach

Länge : 45 km

Dauer : 6.5 Stunden

Art der Aktivität : Sport

Dokumente zum Herunterladen

Externe Links

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren