Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Reblehrpfad Vully

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad : Einfach

Länge : 5 km

Dauer : 1 Stunden

Art der Aktivität : Familie

Drei lehrreiche Themenpfade führen durch die Rebberge des Vully und bringen Ihnen die Entstehung des Weins näher.

Der 5 km lange "Chemin la Riviera" startet in Sugiez und führt Sie durch die Weinberge oberhalb von Nant und Praz nach Môtier zur Schiffländte.

4 km lang ist der Rundgang "Chemin Pinot Noir", der idealerweise an der Schiffsstation von Vallamand-Dessous beginnt. Er führt Sie über Cotterd nach Vallamand-Dessus und zurück an den See runter.

Beim 5 km langen "Chemin Chasselas" durchqueren Sie die Dörfer Constantine, Montmagny, Bellerive und Cotterd.

Mehrere Tafeln an verschiedenen Standorten informieren Sie über die Geschichte des Weinbaus, die hier angebauten Traubensorten, die anfallenden Arbeiten im Rebberg und die Weinbereitung.

Für Kinder erklärt das Maskottchen „Viny“ die Herstellung von Traubensaft. Alle Stationen bieten einen schönen Ausblick und laden zum Verweilen ein.

Die Pfade sing ganzjährig gratis zugänglich.

Auskunft

Vully Tourisme
Route de la Gare 1
1786 Sugiez

Auskunft

Vully-les-Lacs Tourisme
Gros Buisson 12
1585 Salavaux

Führungen auf Anfrage bei Vully Tourisme: +41 (0)26 673 18 72, info@levully.ch

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad : Einfach

Länge : 5 km

Dauer : 1 Stunden

Art der Aktivität : Familie

Dokumente zum Herunterladen

Externe Links

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren